Herzlich Willkommen
Wir stellen uns vor
Schmiede im Blog
Privatinsolvenz
Nachrichten, Politik
Von Wahrheit und Ehre
Aktionen der Schmiede
Siggi Kurtz - der Weg!
Schmiede - aktuell
Initiative Kinderschutz
Partnerseiten
Flyer der Schmiede
Kummerkasten
Impressum, Kontakt



 

__________________________________________________________________________________________



Aktionen, die durchgeführt wurden, finden Sie hier.

Hinweis: Die "Schmiede" sieht sich als Bürgerinitiative für die soziale Gerechtigkeit. Sollten Sie sich aktiv  einbringen wollen, nutzen Sie bitte das Formular im Impressum.

__________________________________________________________________________________________

Wie alles begann ...

Bei der Internetplattform WKW fanden sich interes- sierte Menschen, die sozial eingestellt sind und sich politisch engagieren.

Irgendwann genügte uns die Schreiberei nicht mehr und wir wollten auf die Straße - der Startschuss für unsere erste Aktion (weitere sollten folgen). 

In Wiesbaden wollten wir den Bürgern die Augen öffnen. 500 vorgefertigte Einschreibebriefe mit Rückantwort gingen auf ihre Reise nach Berlin.

Das war am 01.11.2008; alle Beteiligten denken gerne an diesen Tag zurück, die unter dem Motto "Briefaktion an Fr. Dr. Merkel" stand. Menschen, die sich zuvor noch nie gesehen hatten, ließen unser erstes reales Treffen zum Erfolg werden.

An dieser Stelle danken wir auch all denjenigen, die im Hintergrund an der Aktion beteiligt waren und nicht persönlich anwesend sein konnten.

__________________________________________________________________________________________

Aktion zu Gunsten der DRK-Kinderklinik Siegen

Spendenaktion in Siegen!

Am 19.03.2011 zwischen 10:00 und 17:00 Uhr veranstaltete dieASG e.V. eine Spendenaktion mit Infostand in Siegen, Bahnhofstraße, HöheSchuhhaus Schreiber.

In gewohnter Weise bauten wir den Pavillon auf, legten Info-Material aus und wie immer konnten die Passanten auf Kuchen und Kaffee zurückgreifen.... 

Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.


Siegen.zip
Zum Download, ca. 4,4 MB


Genannt werden nur Spender, die der Veröffentlichung ausdrücklich zugestimmt haben!

RockLiveRadio , Rockmusik aller Kategorien, gut besuchter Chat, Familie Reinhard Groß, Hungen, Hr. Michael Kurtz, Hellenthal

im Namen der DRK-Kinderklinik Siegen

__________________________________________________________________________________________

0.11.2010, Infostand in Aschaffenburg

Liebe Leserinnen und Leser,

die ASG e.V., welche aus der Steuerschmiede entstanden ist, veranstaltete am 20. Nov. 2010 einen Infostand  in Aschaffenburg.

Themenbereich war die allgemeine Sozialpolitik. 
Ein rundum gelungener Tag. Der Wettergott hatte ein Einsehen, es  fanden  interessante Gespräche statt, Kaffee und Kuchen wurden reichlich geboten.

Den ausführlichen Bericht finden Sie hier.


Aschaffenburg.zip
Bilder zum Download

__________________________________________________________________________________________

17.04.2010, Infostand in der Altstadt Düsseldorf.

Verein "Allianz für soziale Gerechtigkeit e.V."

Ein weiterer  Meilenstein, um mit Aktionen auf die soziale Ungerechtigkeit in unserem Land aufmerksam zu machen.

Die Landtagswahlen in  NRW  standen vor der Tür. Die Parteien befanden sich im Wahlkampf.
Ein Wahlkampf, der  es  des  öfteren an Sachlicheit vermissen ließ. Ein  Wahlkampf der  wie  immer auf dem Rücken  der  Schwächsten unserer Gesellschaft ausgetragen  werden sollte. Die Äußerungen  von  Roland Koch oder  Guido Westerwelle waren und sind nicht tragbar. Man versucht  bewußt das Volk zu spalten und mit Halb - und Unwahrheiten zu polarisieren.


Aus  diesem Grund hatten wir am Samstag, 17.04.2010 in Düsseldorf, Flingerstraße / Ecke Mittelstraße von 09.00 - 18.00 Uhr einen  Infostand  zum Thema "Römische Dekadenz oder das "schöne" Leben mit Hartz IV" veranstalltet.
Wir  hatten versucht die Diskrepanz zwischen der  besagten "römischen Dekadenz" (frei nach Westerwelle) und dem wahren Leben mit Hartz IV darzustellen.

Den Bericht finden Sie hier.

__________________________________________________________________________________________

Menschen des Jahres 2009

 Der Regionalsender "Radio Euskirchen" veranstaltet eine Sondersendung über  "Menschen des Jahres 2009" und hat Siggi dazu eingeladen.

Hier lesen Sie mehr.

Radio Euskirchen, wir sagen Danke, dass der "Weg der sozialen Gerechtigkeit" auf diese Weise nicht in Vergessenheit gerät, denn Siggi hat die Strapazen für viele Millionen Betroffene in diesem Land auf sich genommen.  




 

__________________________________________________________________________________________

Aktion Wiesbaden, 03.10.09

 Am 03.10.09 führte "Der Aufstand" die Aktion Sparstrumpf I in Wiesbaden durch und wurde von 7 Team - Mitgliedern der Steuerschmiede unterstützt. 

Bei schönem Wetter,  16 Grad, schulderten 18 beherzte Menschen eine 30 Meter lange Leine mit Socken und Strümpfen.

Bericht und Sinn der Aktion finden Sie hier

 

Bilder WI, 20 MB.zip
 Bildergalerie

__________________________________________________________________________________________

Aktion Euskirchen, 31.08.09

Am 31.08.09 fand die Anschlussaktion bezüglich dem Fußmarsch nach Berlin statt. 

Drei begeisterte Jugendliche, die nicht nur
am Glücksrad zu den Gewinnern zählen. Ihre positive Ausstrahlung hat Eindruck bei uns hinterlassen.
Wir wünschen ihnen viel Glück  auf ihrem
weiteren Lebens- und Berufsweg.

Der Bericht zu Euskirchen ist hier unter den beendeten Aktionen eigestellt.

 

Bilder EU 18 MB.zip
  

KR, Bericht.pdf


Bericht der Kölnischen Rundschau, außerdem ein Interview Radio Euskirchen.

__________________________________________________________________________________________

Siggi erneut in Berlin, 18.05. - 21.05.09 

 Am 18.05.09 fuhr  Siggi  auf Einladung der
Partei  der  Linken  bis zum  21.05.09 nach Berlin, wo  er an verschiedenen politischen Veranstaltungen teilnehmen konnte.

Näheres finden Sie hier.

W. Lindweiler, Siggi, W. Birkwald (v.l.)










__________________________________________________________________________________________

Hellenthal - Berlin, 23.03. - 23.04.09

23.03.09 Fußmarsch von Siegfried Kurtz von Hellenthal nach Berlin über eine Gesamtstrecke von 637 km.















__________________________________________________________________________________________

Aktion Gießen, 31.01.2009

Am 31.01.2009 fand eine Aktion zum Thema Kinderarmut in Gießen statt. Leider fanden sich keine Kinder aus Kinderheimen ect. ein, obwohl entsprechende Stellen im Vorfeld benachrichtigt worden waren. Selbstverständlich nutzten Kinder, welche an dem  Stand vorbeikamen, das Kinderglücksrad. Das eine oder andere Stückchen Kuchen wurde dankend entgegengenommen.  Hauptanliegen waren jedoch die interessanten Gespräche, welche mit den Passanten geführt wurden.Auch wurde die Aktion von Siegfried Kurtz (s. o.) angekündigt und Unterschriften gesammelt. Er  hatte  sich zum Ziel gesetzt für Hartz IV, KINDERARMUT und die Einführung des Volksentscheides über eine gesamt Strecke von 637 km zu Fuß nach Berlin zu laufen.

__________________________________________________________________________________________

"Nachbrenner", 08. - 12.12.08

Der Einschreibebrief an Frau Dr. Merkel wurde nochmals an diverse Komunalpolitiker, Landtagsminister und Bundesminister versandt, mit der Bitte, den Brief an unsere Bundeskanzlerin weiterzuleiten.

Es konnten einige Antworten verzeichnet werden, zwei Antworten kamen aus Berlin.


Nachbrenner.pdf
 

Doch keiner von der Bundeskanzlerin persönlich! Wird der Bürger ignoriert?

__________________________________________________________________________________________

Brief an Steinbrück, 05.12.08

Aktion "Antrag" an Peer Steinbrück. Der nachfolgende Brief wurde von mehreren Mitgliedern verschiedener WKW-Gruppen am 05.12.08 an den Finanzminister gesandt.

Ironie; noch einmal zum Nachlesen ;-).


Steinbrueck.pdf
 

__________________________________________________________________________________________

Brief an Frau Dr. Merkel, 03.11.08


PER EINSCHREIBEN MIT RÜCKSCHEIN1.pdf


Mehr als 500 Bürgerinnen u. Bürger sandten am 03.11.2008 einen Einschreibebrief mit Rückantwort  z.H. Frau Dr. Merkel, Bundes- kanzleramt

__________________________________________________________________________________________

Aktion Wiesbaden, 01.11.08

Wie alles begann ....

Am 01.11.08, zwischen 12:00 und 17:00 Uhr, auf dem Mauritiusplatz in Wiesbaden wurde die Aktion „Initiative für soziale Gerechtigkeit!“ durchgeführt. Mehr....



Wiesbaden.zip
Bilder zum Download


Bürgergespräche

 _________________________________________________________________________________________

Vielen Dank für Ihr Interesse!

__________________________________________________________________________________________

Impressum, NewsletterForum

Top